Die Umgebung des Landhauses Podere Santa Maria zeigt die verschiedensten typischen und klasischen Zohnen der Toskana. Umgeben von grossflaechigem Agrarland, Weiden und Waeldern, sowie von mittelalterlichen kleinen Doerfern.
Da es weitab von allen befahrenen Strassen liegt, verspricht der Aufenthalt absolute Ruhe und Entspannung. Aktievere Gaeste hingegen koennen ausser Schwimmen im Pool und im Fluss, Tischtennis- und Ballspielen im Garten, auch Ausfluege zu Fuss, zu Pferd oder mit dem Mountain-Bike in die nahegelegene Macchia della Magona (1635 ha Wald geschlossen fuer den Autoverkehr) unternehmen. Die geografisch guenstige Lage erlaubt es die bekannten Kunststaedte wie Volterra, San Gimignano, Siena, Pisa, Florenz, Rom oder die Inseln Elba und Giglio zu besuchen. Das Meer mit seinen Sandstraenden liegt in nur 20 Autominuten entfernt.
Fuer Freunde eines "Guten Tropfens", besteht die Moeglichkeit auf der vorbeifuehrenden "Weinstrasse" entlang zu pilgern. Auf dieser Strecke findet man charaktersistische und auch historische Weingueter und Olivenplantagen, die zum Teil fuer das Puplikum zur Besichtigung und zum Einkauf geoeffnet sind.
 
 
 
   
Via Vicinale di Faltona, 142 - 57020 Bibbona (LI) - Italy - cell. +39 348 0448761